Ein gelber Controller für Videospiele, der am blauen Kabel hängt.

Lass uns zocken,
Digga!

Lust auf ein Videospiel? Wir haben uns angesagte Racing-Games etwas näher angeschaut.

Erinnern wir uns an unsere jungen Jahre… Gemeinsam mit unseren Kumpels saßen wir vor einer Spielekonsole und haben bei Chips und Cola ganze Nächte durchgezockt: Winter Games, Frogger, Pacman oder Pole Position. Das waren noch Zeiten! Wieder mal Lust auf ein Racing-Game? Nicht auf eines mit nur 16 Farben und einem Rennwagen bestehend aus 64 Bildpunkten. Eines, das uns in die Welt des Rennsports eintauchen lässt, mit realistischen Bild- und Soundeffekten. Hier stellen wir einige der angesagten Racing-Games vor. Schnallt Euch an und startet die Motoren:

Hotshot Racing

(PC/Xbox One/PS4/Nintendo Switch)

Hotshot Racing ist ein schneller Arcade-Racer, der mit Drift-Action, bunter Retro-Grafik und einem hervorragenden Geschwindigkeitsgefühl überzeugt. Die 16 actiongeladenen Rennstrecken und eine breite Auswahl an Fahrzeugen führen durch abwechslungsreiche Umgebungen. Neben seiner schönen, farbenfrohen Retro-Grafik vermittelt Hotshot Racing mit seinem sehr flüssigen Fahrgefühl und einer hervorragenden Driftmechanik echte Racing-Momente. Abgesehen vom Zeitfahren lassen sich sämtliche Spielmodi alleine, im 4-Spieler-Splitscreen oder im 8-Spieler-Online-Modus spielen.

Link: https://www.curve-digital.com/en-us/games/detail/49/hotshot-racing/

Hotshot-Racing vermittelt dank flüssigem Fahrgefühl und hervorragender Driftme-chanik echtes Racing-Feeling.
Das Racing-Game Hotshot-Racing vermittelt echtes Racing-Feeling.

Das gefällt uns …

– 4-Spieler-Splitscreen
– gute Driftmechanik
– kein Vollpreisspiel (20€)

… nicht so sehr

– Rennstrecken unterscheiden sich kaum spielerisch
– wenig Langzeitmotivation

Forza Horizon 4

(Windows/Xbox One/Xbox Series)

Forza Horizon 4 ist ein Rennspiel, das Rennsimulation und Arcade-Racing vereint. In einer offenen Spielwelt mit einem dynamischen Wetter- und Jahreszeitensystem lernt man eine Vielzahl an unterschiedlichen Rennarten, Story-Missionen und Herausforderungen kennen. In mehr als 450 verschiedenen Fahrzeugen lässt sich ein wunderschönes, ländliches Großbritannien erkunden. Obwohl schon 2018 veröffentlicht, überzeugt Forza Horizon 4 mit einer hervorragenden Grafik, einem flüssigen Fahrgefühl und vielfältigen Tuningoptionen. Der Nachfolger, Forza Horizon 5, folgt in Kürze.

Link: https://forzamotorsport.net/en-US/games/fh4

Forza Horizon 4 ist ein Racing-Game, das Rennsimulation und Arcade-Feeling vereint.
Forza Horizon 4 – Racing-Game mit Rennsimulation und Arcade-Feeling.

Das gefällt uns …

– abwechslungsreiche Renn-Action durch Wetter- und Jahreszeitensystem
– viel Inhalt + zwei umfangreiche Erweiterungen
– ausführliche Tuning- und Schwierigkeitseinstellungen

… nicht so sehr

– eintöniges Sound-Design
– wenig Gefühl für Fortschritt, da man schnell alles freigeschaltet hat

Dirt 5

(PC/Xbox One/Xbox Series/PS4/PS5)

Dirt 5 ist ein unterhaltsames, verbessertes Offroad-Arcade-Rennerlebnis des Studios Codemasters. Auf einer Reise durch 10 unterschiedliche, auf der ganzen Welt verteilten Regionen, lässt man seine Gegner auf Kies, Sand und Schnee hinter sich, bei Bedarf auch im 2-Spieler-Splitscreen. Die etwa 70 einzigartigen Strecken lassen sich mit vielen unterschiedlichen Autoklassen fahren, von Lastwagen, über bekannte Rallye-Ikonen, bis hin zu modernen Sportwagen. Zum ersten Mal in der Dirt-Reihe kann der Spieler sich im Playgrounds-Modus eigene Rennstrecken bauen, und veröffentlichte Strecken anderer Spieler fahren.

Link: https://dirtgame.com/dirt5

Das Racing-Game Dirt 5 bietet etwa 70 einzigartige Rennstrecken auf Kies, Sand, Schnee und mehr.
Dirt 5 ist ein unterhaltsames Racing-Game für Offroad-Fans.

Das gefällt uns …

– wunderschöne Grafik und guter Soundtrack
– breite Auswahl an Fahrzeugen und Strecken
– zugängliche, einfache Steuerung, da auf Simulationsansprüche verzichtet wurde

… nicht so sehr

– schwacher „Sprint“- Modus
– Performance-Probleme auf älteren Konsolen

MotoGP 20

(PC/Xbox One/PS4/Nintendo Switch)

Racing auf zwei Rädern. Bei MotoGP 20 übernehmen Spieler die volle Kontrolle über die eigene Renn-Karriere und trifft Entscheidungen, die den Unterschied auf der Rennstrecke ausmachen können. Im neuen Karrieremodus werden nicht nur die fahrerischen Fähigkeiten der Spieler auf die Probe gestellt, sondern auch ihre Qualitäten als Manager.

MotoGP 20 bietet eine nie dagewesene Tiefe und einen hohen Grad an Realismus: Treibstoff-Management, ungleichmäßige Reifenabnutzung und eine extrem realistische Fahrphysik fordern selbst erfahrene RacingSim-Fans. Auch abseits der Strecke beweist der Racing-Simulator einen hohen Grad an Tiefe mit vielfältigen Upgrade- und Feintuning-Optionen.

Link: https://motogpvideogame.com/de/

Das Racing-Game MotoGP 20 fordert selbst erfahrene RacingSim-Fans.
Racing-Game auf zwei Rädern – MotoGP 20 für Motorrad-Fans.

Das gefällt uns …

– sehr realistisches Physikmodell
– hoher Simulationsanspruch mit viel Tiefe

… nicht so sehr

– teils lässt die Grafik zu wünschen übrig

F1 2020

(PC/Xbox One/PS4)

F1 2020 ist das bislang umfangreichste F1-Spiel, bei dem der Spieler richtig Gas geben und gegen die besten Fahrer der Welt antreten kann. In dem neuen „My Team“- Modus ist der Spieler zum ersten Mal nicht mehr nur Fahrer, sondern auch Teambesitzer. Dabei baut man sein Team von Grund auf, entscheidet den Motorhersteller, wählt seine Angestellten, seine Teamfarben und erstellt seinen Fahrer.

„My Team“ sorgt für ein neues Rennerlebnis im Vergleich zu den F1-Vorgängern. Auch auf der Strecke fühlt sich F1 2020 aufgrund von Verbesserungen, wie zum Beispiel beim ERS-System, realistischer als je zuvor an. Fahrhilfen und variable Schwierigkeitseinstellungen erleichtern den Einstieg in die F1 2020-Welt.

Link: https://www.codemasters.com/game/f1-2020/

F1 2020 macht Fans von Racing-Games zu Fahrern und Teammanagern und über-zeugt mit einem realistischen Rennerlebnis.
F1 2020 – Racing-Game für Formel 1-Begeisterte, egal of Fahrer oder Teammanager.

Das gefällt uns …

– verbesserte Fahrdynamik
– viel Spielinhalt

… nicht so sehr

– kaum grafische Verbesserungen

art of rally

(PC)

Art of rally ist eine von der goldenen Ära des Rallyesports inspirierte stilisierte Rallye-Erfahrung. Was dem Spiel durch zu leichte AI an Herausforderung fehlt, macht es mit einem minimalistischen, farbenfrohen Grafikstil und tollem Soundtrack wett. Auf mehr als 60 Etappen rast man in der Vogelperspektive über Schotter, Schnee und Asphalt.

Obwohl das Spiel keinen Simulationsanspruch setzt, vermittelt die mäßig realistische Steuerung ein gewisses Rallye-Gefühl. Neben einem freien Modus und dem Zeitfahren, kann der Spieler auch im Karrieremodus in unterschiedlichen Rallyegruppen an den Start gehen. In diesem Spielmodus lassen Fahrzeuge freischalten, die dann in einem Portrait und ihrer Bedeutung in der Rallye-Geschichte vorgestellt werden. Obwohl art of rally ein Indie-Spiel ist, also keine Autohersteller- oder Serien-Lizenzen besitzt, ist jedes Fahrzeug wiedererkennbar.

Link: http://artofrally.com/

Mit dem Racing-Game art of rally können Rallye-Begeisterte in die virtuelle Welt des Rallye-Sports eintauchen.
Racing-Game art of rally begeistert mit Racing aus der Vogelperspektive.

Das gefällt uns …

– schöner, farbenfroher Grafikstil und toller Soundtrack
– zugängliche Steuerung mit variablen Schwierigkeitseinstellungen
– gelungener Mix aus Authentizität und Arcade-Elementen

… nicht so sehr

– wenig Langzeitmotivation
– AI wenig fordernd

Titel: Getty Images/Ilka & Franz
Andere Fotos: Hersteller
Zurück zur Startseite

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top