Datenschutz und
Haftungshinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten steht für uns im Vordergrund. Sie erfahren, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck verwenden.

1. Datenschutz auf einen Blick

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle:

ATR SERVICE GmbH
Marie-Curie-Strasse 3
D-73770 Denkendorf

Telefon: +49 (0) 711 91 89 79-0
Telefax: +49 (0) 711 91 89 79-30

E-Mail: info@atr.de
Internet: www.atr.de

Datenschutzbeauftragter der ATR SERVICE GmbH
ATR SERVICE GmbH
Marie-Curie-Strasse 3
D-73770 Denkendorf

E-Mail: info@atr.de
Internet: www.atr.de

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen und sicherheitsrelevanten Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Sicherheit und Integrität unserer Webseiten zu gewährleisten. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • der IP-Adresse
  • dem Namen der angeforderten Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von dreißig Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Die aufgelisteten Nutzungsdaten lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Eine Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich in anonymer Form. An der Stelle, wo hypothetisch Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären, wie z.B. bei einer IP-Adresse, haben wir dafür Sorge zu tragen, dass ein Rückbezug auf Ihre Person durch Anonymisierung / Pseudonymisierung unmöglich gemacht wird. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der genannten Nutzungsdaten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an redaktion@motusmagazin.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

3. Soziale Medien

Shariff Wrapper Sharin Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter und Facebook eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA und Meta Platforms Ireland Ltd. (Facebook), 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour Dublin 2, Irland. Durch das Benutzen von Twitter/Facebook und der Funktion „Teilen“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter- bzw. Facebook-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter und Meta übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter und Meta erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy) und von Facebook (https://www.facebook.com/policy.php/).

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter und Facebook können Sie in den Konto-Einstellungen Ihres jeweiligen Accounts ändern.

4. Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)
Auf dieser Webseite nehmen wir eine anonyme Besuchermessung vor. Hierfür nutzt diese Website den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind dabei nicht möglich. Das Setzen der Cookies erfolgt erst nach Ihrer Einwilligung.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

5. Plugins und Tools

Google Maps
Auf unseren Webseiten betten wir Kartendienste ein, die nicht auf unseren Servern gespeichert sind. Damit der Aufruf unserer Webseiten mit eingebetteten Kartendienste nicht automatisch dazu führt, dass Inhalte des Drittanbieters nachgeladen werden, zeigen wir in einem ersten Schritt nur eine Möglichkeit zur Einwilligung in die Nutzung der Kartendienste an. Hierdurch erhält der Drittanbieter keine Informationen.

Erst nachdem per Klick auf „Inhalte laden“ die Einwilligung gegeben wurde, werden Inhalte des Drittanbieters nachgeladen. Hierdurch erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Nutzungsdaten. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch den Drittanbieter keinen Einfluss.

Mit dem Klick auf den Button „Karte laden“ geben Sie uns die Einwilligung, Inhalte des Drittanbieters nachzuladen. Die Einbettung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 S. 1 TMG, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung über einen Klick auf den Button „Inhalte laden“ abgegeben haben.
Bitte beachten Sie, dass die Einbettung mancher Kartendienste dazu führt, dass Ihre Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. In einigen Ländern besteht dabei das Risiko, dass Behörden auf die Daten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können. Sofern wir Anbieter in unsicheren Drittländern einsetzen und Sie einwilligen, erfolgt die Übermittlung in ein unsicheres Drittland auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Anbieter

ggf. Maximale Speicherdauer

Angemessenes Datenschutzniveau

Widerruf der Einwilligung

Google LLC (USA)


Kein angemessenes Datenschutzniveau. Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie ein Vorschaubild angeklickt haben, werden die Inhalte des Drittanbieters sofort nachgeladen. Wenn Sie ein solches Nachladen auf anderen Seiten nicht wünschen, klicken Sie bitte die Vorschaubilder nicht mehr an.

Anbieter

ggf. Maximale Speicherdauer

Angemessenes Datenschutzniveau

Widerruf der Einwilligung

YouTube / Google (USA)


Kein angemessenes Datenschutzniveau. Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie ein Vorschaubild angeklickt haben, werden die Inhalte des Drittanbieters sofort nachgeladen. Wenn Sie ein solches Nachladen auf anderen Seiten nicht wünschen, klicken Sie bitte die Vorschaubilder nicht mehr an.

YouTube
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

6. Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir interessierte Leser über neue Beiträge auf unserem Onlinemagazin motus auf dem Laufenden.

Mit dem Ankreuzen des Hakens und dem damit verbundenen Abonnieren des Newsletters sehen wir Art. 6, Abs. 1 Buchstabe a der DSGVO zur Einwilligung der Datenverarbeitung zur Zusendung des Newsletters und Informationen zu motus als gegeben an. Sollte dies nicht mehr der Fall sein, besteht jederzeit die Möglichkeit, sich mit dem Link am Ende des Newsletters wieder abzumelden.

Informationen zur Datenverarbeitung
Der Newsletter enthält ein sogenanntes Zählpixel: Diese wird in Form einer Miniaturgrafik in HTML-E-Mails eingebettet, um zu dokumentieren, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welcher E-Mail-Client-Typ und welche Art von Endgerät verwendet wurde. Zudem kann nachvollzogen werden, ob ein Link in einer E-Mail geklickt wurde.

Diese Daten erheben wir allerdings anonymisiert, das heißt wir können nicht nachvollziehen, wer eine E-Mail geöffnet oder einen Link geklickt hat oder wer welchen E-Mail-Client oder welches Endgerät verwendet. Die in einer Logdatei gesammelten Daten dienen nur der statistischen Auswertung des Erfolgs des Newsletters und der Optimierung des Versandes.

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, konkret Ihre E-Mail-Adresse, nur dann, wenn Sie sich über den Abmeldelink am Ende der Mail abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird dann auf unserer Sperrliste vermerkt, sodass Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten.

7. Postalische Werbung

Soweit Sie von uns postalische Werbung wie z.B. die Magazine „motus“ oder „blinklicht“ oder Ähnliches erhalten, verarbeiten wir Ihre Daten zu Direktmarketingzwecken. Soweit Sie keine Informationen per Post wünschen, können Sie Ihren Widerspruch an konzepte@atr.de senden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen begründet.

Die im Rahmen der Bestellung erhobenen Daten liegen innerhalb von ATR vor.

Zudem übermitteln wir Ihre Kontaktdaten an einen externen Dienstleister, der den Versand der postalischen Werbung übernimmt. Dieser Dienstleister ist sorgfältig ausgesucht, wird von uns auditiert und ist vertraglich verpflichtet.

Ihre Daten werden so lange gespeichert wie unser berechtigtes Interesse besteht bzw. bis Sie der Verarbeitung wirksam widersprochen haben im Sinne des Art. 21 Abs. 2 DSGVO. Einer Angabe von Gründen bedarf dieser Widerspruch nicht.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtend. Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre Daten bereitzustellen. Folge der Nicht-Bereitstellung ist, dass wir Ihnen keine postalische Werbung übermitteln können.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet nicht statt.

8. Weitere Informationen

Weitere umfassende Informationen zum Datenschutz bei der ATR SERVICE GmbH finden Sie hier. 

Weitere Informationen zu Ihren Rechten
Eine Übersicht über Ihre Rechte, u. a. nach Art. 15-18 DSGVO (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie zur verantwortlichen Stelle finden Sie hier in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung unter atr.de/datenschutz.

Bei Fragen zur Datenverarbeitung bei uns können Sie sich jederzeit an info@atr.de wenden.

 

Scroll to Top