Auto
auf’s Ohr

Wer von Autothemen nicht genug kriegen kann, sollte seine Autozeitschriften mal eben weglegen und die Ohren spitzen. Zahlreiche Podcast tummeln sich im Netz und buhlen um die Gunst der Auto-Community. Hier eine subjektive Auswahl von Auto-Podcasts, in alphabetischer Reinfolge und natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit …

Alte Schule

Wie war das denn mit dem Wankelmotor bei Mercedes-Benz? Wie war das Leben als Rennfahrer in Formel 1 und DTM? „Alte Schule“ bringt Storys von Menschen, die das Auto geprägt haben. Jeden Donnerstag schwelgen Rennfahrer, Entwickler, Designer, Sammler oder Tuner in Erinnerungen rund um das Automobil. „Alte Schule“ ist perfekt für alle, die tiefer in Mobilisten-Themen eintauchen wollen. Echte Benzin-Typen, die verrückte Geschichten erlebt und Beeindruckendes erreicht haben – im Podcast „Alte Schule“ erinnern sie sich und sprechen gemeinsam mit Moderator Karsten Arndt über diese Zeit.

Autoliebe

Vox-Auto-Moderator Lance David Arnold ist seit mehr als 16 Jahren im Profi-Motorsport unterwegs. In seinem Podcast „Autoliebe“ quatscht er einmal im Monat für eine halbe Stunde alleine oder mit Promis aus der Szene über Motorsport und, klar,  Autos. Aktuelles, Insider-Storys, ein Blick hinter die Kulissen und Test-Geschichten. Von Oldtimer bis zum neuen Schlitten – alles ist dabei.

Hier reinhören:

Autotelefon

Die beiden Journalisten Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. In unregelmäßiger Folge stehen Themen aus ihrem Redaktionsalltag auf dem Sendeplan, werden Oldtimer besprochen oder wird sich über die Vorzüge verschiedener Fahrradträgersysteme gestritten. Hörenswert!

Hier reinhören:

Blech reden

Der Duden versteht unter „Blech reden“ ja eher Stuss, Nonsens, Blödsinn oder Quatsch. Bei diesem „Blech reden“ ist das anders: Hier sprechen die beiden Autojournalisten Daniel Hohmeyer und Manuel Lehbrink von Motor1.com gepflegt über die Höhen und Tiefen der automobilen Woche. Dabei geht es nicht nur um aktuelle News aus der Branche. Die Macher berichten in „Blech reden“ über persönlichen Autoerfahrungen, rätseln über fragwürdige Gebrauchtwagen und werfen einen Blick ins Internet.

Hier reinhören:

ClassicPodCars

Oldtimer-Fans hergehört: Fernsehjournalist Ron, Klassiker- und Klappscheinwerfer-Fan Oliver sowie illustre Gäste besprechen in jeder Folge einen Klassiker der automobilen Geschichte, geben Kaufberatungen und erzählen amüsante Anekdoten aus ihrer eigenen Automobil-Erfahrung! Im Mittelpunkt stehen nicht sündhaft teure Super-Oldtimer, sondern die Daily Driver, mit denen man Geschichten aus der Kindheit verbindet.

Hack the Road Jack!

Wer tief in die Welt des autonomen Fahrens und der vernetzten Mobilität eintauchen will und dabei auch vor technischem Tiefgang keine Angst hat, ist in „Hack the Road Jack!“ gut aufgehoben. Der Podcast lässt alle zwei Wochen Spezialisten und Entscheider mit dem Fokus auf autonomes Fahren, Connected Cars & neue Mobilität zu Wort kommen und gibt so einen immer aktuellen Ausblick auf das, was uns in der automobilen Welt von morgen erwartet.

Hier reinhören:

Kiesplatz-Königs

Ab in die Niederungen der Gebrauchtwagen-Welt… so geben die beiden auto-motor-und-sport-Journalisten Jens Dralle und Sebastian Renz die Richtung ihres Podcast „Kiesplatz-Könige“ vor. Mit Freude stürzen sich die beiden in absurde Suchen nach Autos und präsentieren ihre kuriosesten Funde: Der 1984er Diesel mit der geringsten Laufleistung kann ebenso dabei sein wie die schrillste Farbe für japanische Kleinwagen.

Hier reinhören:

Kraftstoff

Der Podcast für Tieferleger und Motorsound-Fetischisten. „Kraftstoff“ will der innovative Auto- und Tuningpodcast sein, der sich mit aktuellen Infos und Trends rund um das Verschönern vom Automobil beschäftigt. Dennis und Alex, schon seit der Jugend Anhänger der Tuningszene, behandeln Fragen und Themen aus der Tuning-Welt und wollen vor allem mit gängigen Vorurteilen aufräumen. Ob ihnen das gelingt? Am besten mal reinhören…

Hier reinhören:

Autosport Podcast

Ist zwar in englischer Sprache, dafür gibt „Autosport Podcast“ fast täglich einen umfassenden Einblick in die Welt des Motorsports. Die Macher berichten aktuell und zeitnah von weltweiten Rennserien wie Formel 1, Formula E, Sportscars-Serien, Tourenwagen oder Rallyes. Hat eher Nachrichten- als Podcast-Charakter, Fans von Rennserien kommen daran aber nicht vorbei, weil „Autosport Podcast“ von echten Rennsport-Spezialisten gemacht wird.

Bilder: Isabella Kinzelmann
Zurück zur Startseite

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top