Unfall

Interview

Frauen sind beim Autofahren gefährdeter als Männer. Das liegt unter andere daran, dass Autohersteller bei ihren Crashtests bisher nur männliche Dummys einsetzen. Das erste weibliche Modell – Eva – soll das nun ändern.

Recht

Die gegnerische Versicherung spielt sich gerne mal auf wie der Fünftklässler-Knallprotz auf dem Schulhof. Zu Recht? I wo! Unsere Expertin, Rechtsanwältin Katharina Meyer, rät: Bloß nicht einschüchtern lassen!

Ratgeber

Eine Sekunde nicht aufgepasst und schon ist es passiert – ein Autounfall. Wichtig ist, dass ihr wisst, wie ihr euch in einer Notsituation schnell selbst befreien könntet, falls sich die Autotüren nicht mehr öffnen lassen.

Sicherheit

Autofahrer sollten in den kommenden Wochen und Monaten besonders aufmerksam sein. Im Herbst steigt die Gefahr der Wildunfälle.

Verkehrsrecht: Struhalla weiß es
Recht

Im Straßenverkehr ist Rücksicht auf andere besonders wichtig. Damit das reibungslos funktioniert, gibt es verkehrsrechtliche Vorgaben, erklärt Anwältin Miriam Struhalla.

Beim Unfallschaden einen Anwalt einzuschalten kostet Zeit und Nerven? Warum genau das Gegenteil der Fall ist, erklärt Rechtsanwältin Katharina Meyer.
Recht

Nach dem unverschuldeten Unfallschaden zum Anwalt gehen kostet Zeit und Nerven? Dass genau das Gegenteil der Fall ist, erklärt Rechtsanwältin Katharina Meyer.

Nach oben scrollen