Hagelschaden

Dieser Sommer hat es in sich. Hagel, Sturm und Starkregen überziehen regelmäßig das Land. Wenn am Auto Unwetterschäden entstehen, kann das ganz schön teuer werden. Wann zahlt eigentlich die Versicherung? Darauf sollten Geschädigte achten. Bild: Adobe Stock/photoschmidt
Ratgeber

Unwetter: Wer zahlt bei
Hagelschaden und Co. am Auto?

Dieser Sommer hat es in sich. Hagel, Sturm und Starkregen überziehen regelmäßig das Land. Wenn am Auto Unwetterschäden entstehen, kann das ganz schön teuer werden. Wann zahlt eigentlich die Versicherung? Darauf sollten Geschädigte achten.

Im vergangenen Jahr gab es weniger Hagel- oder Sturmschäden an Fahrzeugen als die Jahre zuvor. Foto: SP-X
Studie

Weniger Schäden an Autos
durch Unwetter

2020 gab es deutlich weniger Hagel- oder Sturmschäden an Fahrzeugen als die Jahre zuvor. Das ist das Fazit einer Schadensbilanz der Kfz-Versicherer.

Scroll to Top