Light up your car: Den Lampenwechsel regelmäßig und vor allem paarweise durchführen ist der Schlüssel für die Sicherheit aller im Straßenverkehr.

Licht ins Dunkel –
Lampen&hy;wechsel zur richtigen Zeit

Rotes Licht für unregelmäßigen Wechsel! Wer seine Autolampen erst austauscht, wenn sie kaputt sind, der wirft ein schlechtes Licht – und das nicht nur auf sich selbst. Bis zum Wechsel fahren die meisten oft nur noch mit einem Scheinwerfer, was ein Sicherheitsrisiko ist.

Eintöniges Fahren, aufkommende Müdigkeit und schlechte Sichtverhältnisse sind bei Nachtfahrten schon anstrengend genug. Wenn dann auch noch eine der Scheinwerferlampen ausbrennt, gerät der Fahrer nicht nur in schiefes Licht, sondern möglicherweise auch noch auf die gegenüberliegende Fahrbahn. Osram empfiehlt daher einen proaktiven Tausch der Lampen – das beugt diesem Sicherheitsrisiko vor.

Doppelt leuchtet besser!

Hohes Alter + ständiger Gebrauch = weniger Licht. Eine einleuchtende Gleichung. Weil Scheinwerferlampen mit zunehmendem Alter immer weniger Licht „produzieren“, ist es wichtig, deren Funktionalität regelmäßig zu überprüfen. Osram empfiehlt einen jährlichen Check der Beleuchtung in einer Fachwerkstatt und einen Wechsel alle zwei bis drei Jahre. Weil das Licht des gealterten Scheinwerfers lichter als das des neuen ist, rät Osram, immer die Leuchten in beiden Scheinwerfern gleichzeitig auszutauschen. Der paarweise Tausch der Lampen bringt eine optimale Lichtleistung und Sichtbarkeit.

Lampenvergleich
Das Leuchten der Lichter (Quelle: Osram)

Das Leuchten der Lichter

Wer die Wahl hat, hat die Qual…ität! Bei Autolampen gibt es große Qualitätsunterschiede in Sachen Leistung, Helligkeit und Ausdauer. Es lohnt sich, das Leuchten der Lichter mal genauer anzuschauen. Osram bietet ein breites Portfolio für alle Designliebhaber, Lichtleistungsexperten und Ausdauerläufer an. Bei den Scheinwerferlampen gibt es Alternativen, die vom Standardprodukt bis zu Hochleistungslampen mit deutlich besserem Licht reichen. Zu dieser Kategorie zählen die Upgrade-Typen der NIGHT BREAKER-Familie. Die Lampen von Osram erzeugen im Vergleich zu Standardprodukten einen längeren und helleren Lichtstrahl. Dadurch können Fahrer Gefahrensituationen früher und besser erkennen und wertvolle Reaktionszeit gewinnen.

Titelbild: OSRAM
Zurück zur Startseite

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top